Melkanlagenplanung

Ob Neu- oder Umbau einer Melkanlage: Beides hat entscheidenden Einfluss auf Ihre künftige Arbeitsbelastung, die grundlegenden Betriebsabläufe und Ihre langfristigen Kosten. Grund genug, vorher sorgfältig zu überlegen, um so weit verbreitete Fehler zu vermeiden (wie z.B. eine grundsätzlich ungeeignete Anlagenvariante oder eine zu kleine bzw. unnötig große Melkanlage).

Gerne unterstütze ich Sie hier durch eine unabhängige, herstellerübergreifende und von jeglichen Verkaufsinteressen freie Melkanlagenplanung. Im Mittelpunkt steht dabei eine zu Ihrem Betrieb optimal passende Lösung, die ein gleichermaßen schnelles, komfortables und tiergerechtes Melken gewährleistet.

Um diese Ziele zu erreichen, gehe ich wie folgt vor:

  • Analyse Ihrer Wünsche und betrieblichen Rahmenbedingungen (z.B. maximal tolerierte Melkdauer, Arbeitskräftebesatz, Anordnung und Gestaltung der Stallgebäude)
  • Vergleichende Bewertung der grundsätzlich in Betracht kommenden Möglichkeiten hinsichtlich Leistung, Kosten, Vor- und Nachteilen (z.B. Konventionelle Melkanlagen gegenüber Melkroboter, Melkkarussell gegenüber Gruppenmelkständen oder Swing-Over gegenüber traditionellen Melkstandanlagen)
  • Konzeption zur Maximierung von Arbeitskomfort und Arbeitsqualität (z.B. für unterschiedliche Anlagen jeweils optimale Gestaltung von Grubenkante, Grubenboden und Beleuchtung)
  • Definition ratsamer Ausrüstung und biotechnologisch unverzichtbarer Parameter (z.B. Vorhandensein von Nachmelkautomaten oder Höhe und Stabilität des Melkzeugvakuums)
  • Ermittlung der optimalen Anlagengröße auf Basis der verfügbaren Arbeitskräfte, betriebsindividuellen Melkroutine und technisch möglichen Durchsatzleistung unterschiedlicher Anlagenvarianten
  • Detaillierte Bewertung der unmittelbar auf das Eutergewebe einwirkenden Melktechnik aller gängigen Hersteller hinsichtlich ihrer biotechnologischen Vor- und Nachteile (z.B. Wirksamkeit von Stimulationsautomaten oder Einflüsse von Melkzeugen und Milchmengenmessgeräten auf Melkgeschwindigkeit, Ausmelkgrad und Zitzenkondition)
  • Erstellung verbindlicher Ausschreibungen und Prüfung von Angeboten auf Wunsch

 

Klicken Sie hier um zur mobilen Webseite zu gelangen